skip to Main Content
Fit Im Job Titel

Ernährungsseminar – Fit im Job

Seit letztem Jahr widmet sich die Wellner GmbH dem betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Das jährliche Teamevent Anfang September 2016 nutzend, informierten uns die Expertinnen der IKK classic über Hintergrund, Ablauf + Durchführung potentieller Maßnahmen und das Team von Vitality Solutions führte die ersten Workshops durch. Selbstverständlich waren diese noch nicht lösungsbezogen und auf unser Unternehmen ausgerichtet, denn um wirklich effizient und nachhaltig etwas für die Leistungsfähigkeit und Gesundheit der Mitarbeiter tun zu können, bedarf es einer gründlichen Befragung und Analyse, welcher wir uns in den Folgewochen unterzogen.

Es kristallisierten sich mehrere Ansatzpunkte heraus, zu denen beginnend ab Januar 2017 verschiedene, aufeinander aufbauende Workshops durchgeführt wurden und werden. Unter anderem stand die Ernährung auf dem Plan, oder besser gesagt wollten & sollten wir mehr darüber erfahren, wie man sich fit und gesund auch am Arbeitsplatz ernähren kann. Dank unseres engagierten Sponsorings für die Handballer des SC DHfK hatten wir die Chance, einen sehr renommierten Coach für das anstehende Seminar zu gewinnen, welcher u.a. auch die Spitzensportler und Profis des Leipziger Bundesligisten betreut.

Uwe von Renteln ist diplomierter Ernährungsberater und berät seit mehr als 15 Jahren Firmen, Einzelpersonen und Vereine zum Thema. Darunter befinden sich klingende und bekannte Namen und viele erfolgreiche Profis haben sich seinen Trainings anvertraut. Beste Bedingungen also, um selbst Einiges an neuem Wissen und Erkenntnissen mitzunehmen. Freitag, den 07. April war es dann soweit. Wie bei vorherigen Workshops trafen sich alle abkömmlichen Kollegen /-innen an unserem Stammsitz, erneut eine gute Gelegenheit um mit den Mitarbeitern einige Worte persönlich zu tauschen, welche man sonst nur selten zu Gesicht bekommt. Auch aufgrund der Personenanzahl führten uns die nächsten Schritte direkt „Zur Kastanie“, einem Gasthof, welcher bestens darin bewandert ist, kleinere und größere Events, Seminare, Tagungen und Feste zu organisieren und durchzuführen.

Ernaehrungsseminar_Fit im Job

Für 8 Uhr hatte Hr. Dr. Wellner ein leckeres Frühstücksbuffet bereitstellen lassen und entsprechend frohgemut langten alle zu und genossen frische Brötchen samt duftendem Kaffee. Es wurde viel gelacht und mit Neugier das anstehende Seminar erwartet. Mit dem Eintreffen des Dozenten fand unser Geschäftsführer einleitende Worte und übergab dann an den sympathischen Berater, welcher uns von Beginn an das „Du“ anbot, eine Geste, die gut ankam und das Seminar im Verlauf fühlbar auflockerte.

Thema des Tages sollten Ernährungsstrategien für den Alltag sein, untersetzt von Hintergrundwissen und etwas Aufklärung zu typischen weitverbreiteten Klischees über vermeintlich „gute“ und „schlechte“ Lebensmittel. Auch wenn man der Meinung war bereits einigermaßen gut Bescheid zu wissen und sich entsprechend zu ernähren, zeigte uns Uwe doch recht schnell, wie leicht man den Versprechungen der Nahrungsmittelindustrie auf den Leim gehen kann und wie sehr wir doch alle noch der genetischen „Grundprogrammierung“ folgen.

Die heutzutage vorherrschende – „antrainierte“ – falsche Ernährung führt vermehrt zu Entzündungen im Körper, zu Schmerzen und selbstredend oftmals zu einem ungesunden Körperfett-Anteil. Ohne den mahnenden Finger zu erheben, machte Uwe uns deutlich, wie biochemische Prozesse im Körper funktionieren und was einzelne Nährstoffe bzw. ein anderer Umgang damit für positive oder negative Auswirkungen haben können.

Unterhaltsam und aufschlussreich_das Ernaehrungsseminar mit Uwe von Renteln

Unterhaltsam und aufschlussreich: Ernaehrungsseminar mit Uwe von Renteln

Stoffwechseltypen, Energieumsatz, JoJo-Effekt, Nährstoffgeschwindigkeit und viele andere Begriffe fielen und wurden einfach und verständlich erklärt. Schlussendlich kumulierte das Seminar darin, sich selbst und sein Essverhalten zu hinterfragen und sich deutlich zu machen, wo mögliche Ursachen für physische und psychische Probleme liegen könnten. Sein rot-gelbes Farbschema z.B. leuchtete uns sofort ein, besticht es doch durch Einfachheit und die Möglichkeit der realen Umsetzbarkeit, auch im oftmals hektischen Arbeitsalltag eines serviceorientierten Dienstleisters.

Zum Abschluss des Seminars bot uns Uwe von Renteln an, gemeinsam mit Ihm individuelle Ernährungscoachings über den Zeitraum von 3 Monaten durchzuführen, Zeit genug, um auf jeden Teilnehmer intensiver einzugehen, persönliche Ziele zu definieren und schrittweise umzusetzen.

Rückblickend betrachtet, war die Zeit ein wenig zu kurz, um viele Aspekte mehr als nur anzureißen. Nicht umsonst ist Ernährungsberatung ein komplexes Thema, welchem man sich idealerweise während mehrerer Workshops bzw. eben als Einzeltrainings widmet. Uns hat es auf jeden Fall Spaß gemacht, zum Nachdenken angeregt und wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop in Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top