skip to Main Content
Intelligente Videoanwendungen – Kundenveranstaltung 2018

Intelligente Videoanwendungen – Kundenveranstaltung 2018

Jedes Jahr führen wir Partnertage, Kundenveranstaltungen und Hausmessen zu aktuellen Themen und Entwicklungen in der Kommunikations- und Sicherheitstechnologie durch. Hardware ist schnelllebig und Softwarereleases ändern oft grundliegende Features. Zudem eröffnet die technische Entwicklung neue Anwendungsszenarien und Herangehensweisen, welche Partner und Kunden nur teilweise überblicken oder in Ihre Überlegungen einbeziehen können. Zu all dem und mehr informieren und beraten wir mit aktuellen Praxisbeispielen und gehen auch auf konkrete Projekte ein.

Nach den Erfahrungen der letzten Jahre beschlossen wir, uns diesmal nicht nur auf ein Datum zu konzentrieren, sondern an 2 nachfolgenden Tagen die gleichen Themen, tageszeitversetzt anzubieten. Bei bestem Frühlingswetter fanden daher am 18. Und 19. April unsere Infoveranstaltungen an gewohntem Ort statt. Erneut bot die „Kastanie“ den passenden Rahmen und punktete problemlos mit gut vorbereiteten Räumlichkeiten, einer breiten Getränkeauswahl, einem leckerem Buffet und gutem Service.

Um vernünftig planen zu können, funktionierte auch diese Veranstaltung auf Einladungsbasis / Onlineanmeldung, wir wussten also genau, mit wie vielen Gästen wir zu rechnen hätten, stellten diesem Fachpublikum eine ausreichende Anzahl Kundenbetreuer und Technik zum „anfassen“, bspw. eine WellnerBOX „mobil“ zu Verfügung. Unser Partner Geutebrück hatte sich ebenfalls gut vorbereitet, demonstrierte live Hard- und Software-Features verschiedener Kameras und punktete auch bei den Vorträgen und Kundenfragen stets durch Eloquenz und Fachwissen.

Thematisch boten wir 3 Themenkomplexe auf und wechselten uns bei den Ausführungen ab. Konkret ging es um:

• Überwachung und Detektion im Außenbereich (z.B. für Autohäuser, Parkplatzbetreiber, Außen- und Freilagerflächen, Schrottplätze, Bahndepots) + Aufschaltung auf Videoleitstand / Notruf- und Serviceleitstellen
• Intelligente Videoanwendungen (bspw. Erkennung von Personen, Eindringalarm, Anonymisierung etc.)
• Spezielle Anwendungsgebiete der Videoüberwachung (Thermalkameras, Panoramakameras, Darkfighter etc.)

Während vielen Anwesenden das Thema Videoüberwachung grundsätzlich nicht neu war, zeigte man sich doch überrascht von der Vielzahl neuer Verwendungsmöglichkeiten der sich rasant (weiter)entwickelnden IP-Kameras. Auch die Mobile Videoüberwachung erregte großes Interesse, sind doch für manche Einsatzvarianten Beweglichkeit, Flexibilität und Autarkie entscheidend.

Daher bildeten sich vor allem während der „Genusspausen“ kleine Gesprächsgruppen und unser Team hatte reichlich zu tun. Auch nach dem offiziellen Veranstaltungsende lösten sich die Fachgespräche nur langsam auf und man vereinbarte weitere Meetings, Beratungstermine und Projektbesprechungen.

Unser abschließendes Fazit bekräftigt erneut den Ansatz mit Praxis- und fachbezogenen Informationsveranstaltungen bei Kunden, Herstellern und Partnern gleichermaßen den richtigen Ton zu treffen. Wir bedanken uns bei den Vertretern der Fa. Geutebrück und selbstredend bei allen Teilnehmern der Informationsveranstaltung „Intelligente Videoanwendungen“. Bis zum nächsten Mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top