Überspringen zu Hauptinhalt
Jubilar Joerg Witzel

Jubiläum im TeamWellner – Jörg Witzels 60. Geburtstag

Wie heißt es so schön? Feste soll man feiern, wie sie fallen. Umso mehr gilt dies für runde Geburtstage. Letzten Samstag beging unser geschätzter Kollege Jörg Witzel seinen 60. und damit wahrscheinlich den letzten „runden“ Geburtstag als Teil des TeamWellner. Die perfekte Gelegenheit um zurück zu blicken und „Danke“  zu sagen.

In unserem Unternehmen gilt die Maxime: „Jedes Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter.“
Wir wissen, dass unser Erfolg und der gute Name der Wellner GmbH vor allem durch das Auftreten und die Arbeit der Mitarbeiter geprägt werden. Kundenbeziehungen existieren nicht „namenlos“ zwischen Firma A und B, sondern entstehen zwischen Menschen. Arbeitet man lange Zeit miteinander und entstehen daraus Partnerschaften, so ist dies zum größten Teil die Quintessenz mehrjähriger guter Kundenbetreuung. Nur wenn sich Unternehmen verstanden fühlen und einen kompetenten Ansprechpartner am anderen Ende der Leitung wissen, sind diese auch bereit Projekte mit uns durchzuführen. Unsere Kundenberater und Vertriebsmitarbeiter wissen das und handeln entsprechend.

Jörg Witzel ist in dieser Funktion bereits seit 12 Jahren für die Wellner GmbH tätig. Wobei „tätig sein“ Ihn nicht wirklich beschreibt, denn unser Kollege lebt seinen Beruf mit Leib & Seele. Dieses Quentchen mehr an Leidenschaft ist es, was seine Kontakte bei Partnern, Lieferanten, Kunden und nicht zuletzt auch seine Kollegen, an Ihm schätzen.

„Ein Mann, ein Wort.“

Auch dieser Sinnspruch trifft 100-prozentig zu, denn Ehrlichkeit gegenüber dem Kunden steht an oberster Stelle: fair und offen sein, auch wenn es evtl. einmal nicht perfekt läuft. Dies zahlt sich langfristig aus und sorgt für stabile Geschäftsbeziehungen auf Vertrauensbasis.

Diese Eigenschaften und das Engagement von Jörg Witzel wertschätzend, richtete unser Geschäftsführer, Herr Dr.-Ing. Jörg Wellner, am Montag den 23. Januar, einen Kundenempfang aus. Unser Firmengelände füllte sich alsbald mit einer Menge Fahrzeugen und die sehr ansprechend hergerichteten Räumlichkeiten mit vielen bekannten Namen und Gesichtern. Mehr als 40 Geschäftspartner hatten sich eingefunden, darunter Vertreter von Mitnetz / envia,  der Wurzener Filzfabrik, der SWSG, von Unify u.v.m.

Die Stimmung blieb gelöst und locker, was u.a. auch dem wirklich gelungenen Catering (vom Gasthaus „Zur Kastanie“ aus Gerichshain) zu verdanken war. Während der exzellenten reichhaltigen Bewirtung richtete Herr Wellner einige Worte an die Versammelten, fand sehr lobende Worte für seinen Mitarbeiter und bekräftigte den Wunsch, auch in den nächsten Jahren miteinander arbeiten zu wollen. Sichtlich angetan von der angenehmen Atmosphäre und so vielen positiven Aussagen, kam nun auch der Jubilar selbst nicht umhin, als seinerseits eine kurze Rede zu halten. In den frühen Nachmittagsstunden löste sich diese Runde langsam auf.

Jubilaeum von Joerg Witzel_Spass muss seinNach dem offiziellen Empfang stand für den Abend noch ein kleineres Event unter Kollegen an. Zu dieser Feier lud uns Jörg nach Arbeitsschluss ein und tischte dabei kalte und warme Speisen, Obst und Snacks, sowie eine große Auswahl Getränke auf. Für eine Überraschung und besonderen Ohrenschmaus sorgte eine musikalische Trompeteneinlage von Peter und Evelyn. Selten genug hat man Zeit und Gelegenheit sich zwanglos unter Kollegen auszutauschen bzw. gemeinsam an einem Tisch zu sitzen.

Ergo wurde es ein langer Abend, angefüllt mit vielen Geschichten, Lachen und einer Menge guter Laune. Wir wünschen Jörg Witzel einen erfolgreichen weiteren Arbeitsweg, voller Schwung und Gesundheit.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen